DSC05579
Willkommen
an Bord der
MS NORDERTOR!

Ahoi

Moin Moin und herzlich Willkommen auf der MS NORDERTOR – dem Husumer Restaurantschiff.

Erbaut wurde die MS NORDERTOR zur Olympiade 1936, verbrachte einige Jahre als Passagierdampfer in und um Kiel und schipperte anschließend über die Flensburger Förde. Dort wurde sie, nach dem bekannten Wahrzeichen der Stadt – dem ehemaligen nördlichen Stadttor, auf ihren heutigen Namen getauft.

Technische Daten:

Länge: 26,81 m / Breite: 7,03 m / Tiefgang: 2,45 m / Maschine: Hochdruck-Motor, 300 PS bei 320 U/min

Seit Ende der 70er Jahre liegt unsere „alte Dame“ nun hier am Kai der gar nicht so grauen Stadt am Meer. Auf große Fahrt geht es nicht mehr: Die Gezeiten sorgen jedoch 2x täglich für einen Perspektivwechsel an Bord.

Wir, Jule Biermann und Nikita Lenz – gelernte Gastronomen, haben uns Anfang 2016 auf den ersten Blick in das schwimmende Wahrzeichen Husums verliebt, es erworben, mit viel Liebe renoviert und sorgen seitdem dafür, dass Sie sich hier genauso wohl fühlen wie wir.

In unserer 3,4 m² „großen“ Kombüse bereiten wir Ihnen eine Vielfalt an Leckereien zu: Von maritimen Klassikern wie Labskaus oder Scholle hin zu unseren nordischen Tapas-Variationen – den NORDIPAS – oder einem saftigen Rumpsteak. Hier ist für jeden Gaumen etwas dabei!

 

>> zu unserer Speisekarte

IMG_7313